Die Themen im Arbeitskreis 5 fangen bei den Kleinsten an (Horte, Krabbelstuben, Kindertagesstätten), befassen sich mit Problemen und Interessen von Heranwachsenden und Jugendlichen (Heimpädagogik, Offene Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit und –gerichtshilfe, Jugendarbeitslosigkeit, Jugend- und Drogenberatung), mit Jugendberufshilfe, Berufsvorbereitung und Ausbildung, aber auch mit Ehe- und Familienberatung, Erziehungsberatung, pädagogischer Familienhilfe und Schwangerschaftskonfliktberatung.


Mitglieder des Arbeitskreises

Vorsitz: Regina Freisberg I Caritasverband für die Diözese Mainz
Geschäftsführung: Stefan Wink I Caritasverband für die Diözese Mainz
Weitere Mitglieder:
Matthias Pfeil I AWO Hessen-Süd
Klaus Ernst-Günzel I AWO Hessen-Süd
Nancy Schmidt I AWO Nordhessen
Eric Gumlich I Der Paritätische Hessen
Kristina Nottbohm I Der Paritätische Hessen
Yan Vogel I DRK LV Hessen
Daniela Nowack I DRK LV Hessen
Andrea Schaller I Diakonie Hessen
Inge Müller I Diakonie Hessen
Peter Röder I Diakonie Hessen
Regine Haber-Seyfarth I Diakonie Hessen
Sabine Herrenbrück I Diakonie Hessen
Tatjana Junker I Caritasverband für die Diözese Fulda
Dominique Vilmin I Caritasverband für die Diözese Fulda
Sabine Dill-Arthen I Caritasverband für die Diözese Limburg
Eva Hannöver-Meurer I Caritasverband für die Diözese Limburg
N.N. I LV der Jüdischen Gemeinden in Hessen
ständige Gäste:
Ralf Gisi I JHZ Johannesstift GmbH
Maike Henningsen I Diakonie Hessen

Stellungnahmen


Die Liga Hessen nimmt Stellung zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung jugendhilferechtlicher Vorschriften.

Mehr Informationen

Der Liga-Arbeitskreis „Kinder, Jugend, Frauen und Familie“ nimmt Stellung zur Neufassung der Fach- und Fördergrundsätze zur Etablierung von…

Mehr Informationen

Die Liga Hessen kritisiert den Arbeitsentwurfstext für ein Gesetz zur „Stärkung von Kinder und Jugendlichen“ an vielen Stellen. Es sollte darauf…

Mehr Informationen

Positionen


Zum Bildungsauftrag im Elementarbereich

Mehr Informationen