Skip to main content

Stellungnahmen

AK 3 Gesundheit, Pflege und Senioren, Stellungnahmen
11.02.2019

Stellungnahme zur Evaluierung der Hessischen Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO)

Die Liga Hessen nimmt Stellung zur Evaluierung der Hessischen Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO)Mehr Informationen


Stellungnahmen

AK 2 Armut, Gefährdung und Integration, Stellungnahmen
27.02.2019

Stellungnahme der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. im Rahmen der Evaluierung ablaufender Gesetze

Die Liga Hessen nimmt Stellung zum Gesetz zur Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen und anderen ausländischen Personen (Landesaufnahmegesetz)Mehr Informationen


Presse

Presse
12.11.2018

25 Forderungen an die künftige Landesregierung

Liga Hessen stellt 25 Forderungen an die Koalitionsverhandlungen. Bei der heutigen Pressekonferenz wurden drei dieser Forderungen vorgestellt: Wohnungslosigkeit überwinden, Migrations- und Fluchtberatung ausbauen sowie Internetzugang für sozial Benachteiligte anbieten. Mehr Informationen


Sozialwirtschaftsstudie Hessen

Die Wohlfahrtsverbände in Hessen sind mehr als Dienstleister und Einrichtungsträger. Sie sind Anwalt für benachteiligte Menschen, gestalten Sozialpolitik und tragen einen erheblichen Teil zu Hessens Wirtschaft bei.

Das zeigen auch die Ergebnisse aus der Sozialwirtschaftsstudie, die das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (ISS) im Auftrag der Liga durchgeführt hat.

Die Studie wurde bei der hessenweiten Aktionswoche "WIR sind Gesellschaft" 2017 in Einrichtungen der Liga-Verbände direkt vor Ort vorgestellt und diskutiert. 

HIER gibt es die Sozialwirtschaftsstudie zum Download (2,6 MB)

Den von der Liga Hessen erstellten Kurzbericht mit den wesentlichen Ergebnissen der Sozialwirtschaftsstudie können Sie HIER herunterladen (700 KB).

Ansprechpartner und Informationen für Geflüchtete in Hessen