Skip to main content

Stellungnahmen

AK 4 Menschen mit Behinderungen, AK 2 Armut, Gefährdung und Integration, Stellungnahmen
12.07.2018

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Fraktionen CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein Gesetz zur Umsetzung des BTHG

Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. nimmt Stellung zum Gesetzentwurf für ein Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)Mehr Informationen


Positionen

AK 2 - FG Asyl, AK 2 Armut, Gefährdung und Integration, Positionen
05.07.2018

Migrations- und Flüchtlingsberatung in Hessen aus- und aufbauen

Teilhabe und Integration Zugewanderter wird allseits als notwendige gesellschaftliche Aufgabe erkannt. Dabei spielen die migrations- und flüchtlingsspezifischen Beratungsdienste der Wohlfahrtsverbände eine zentrale Rolle. Lesen Sie dazu die Positionspapiere der Liga Hessen zur Migrations- und Flüchtlingsberatung.Mehr Informationen


Presse

Presse
05.09.2018

Liga Hessen und LOTTO Hessen starten zum zweiten Mal den Hessischen Elisabeth Preis für Soziales

Thema 2019: „Chancen geben – Kinderarmut bekämpfen“ Bis 30. November 2018 bewerben Mehr Informationen


Projekte gegen Armut im Video-Porträt

Beim Parlamentarischen Abend der Liga Hessen wurden sechs Projekte der Liga-Verbände vorgestellt, die einen wichtigen Beitrag zur Armutsbekämpfung in Hessen beitragen. Die Projekte sind hier im Video-Porträt zu sehen und stehen stellvertretend für die vielen weiteren hessenweiten Angebote der Verbände, die hilfesuchenden Menschen ganz konkret Lösungen bieten.

 

Sozialwirtschaftsstudie Hessen

Die Wohlfahrtsverbände in Hessen sind mehr als Dienstleister und Einrichtungsträger. Sie sind Anwalt für benachteiligte Menschen, gestalten Sozialpolitik und tragen einen erheblichen Teil zu Hessens Wirtschaft bei.

Das zeigen auch die Ergebnisse aus der Sozialwirtschaftsstudie, die das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (ISS) im Auftrag der Liga durchgeführt hat.

Die Studie wurde bei der hessenweiten Aktionswoche "WIR sind Gesellschaft" 2017 in Einrichtungen der Liga-Verbände direkt vor Ort vorgestellt und diskutiert. 

HIER gibt es die Sozialwirtschaftsstudie zum Download (2,6 MB)

Den von der Liga Hessen erstellten Kurzbericht mit den wesentlichen Ergebnissen der Sozialwirtschaftsstudie können Sie HIER herunterladen (700 KB).

Ansprechpartner und Informationen für Geflüchtete in Hessen

Bewerbungsphase für Hessischen Elisabeth Preis 2019 ist gestartet

Anfang September ist zum zweiten Mal der Hessische Elisabeth Preis für Soziales gestartet. Das Thema lautet: "Chancen geben - Kinderarmut bekämpfen". Bis zum 30. November 2018 können sich verschiedene Institutionen mit Projekten und Ideen bewerben, die Kindern und Jugendlichen Chancen geben, aus ihrer sozialen Situation herauszukommen oder diese zu verbessern.  


>> Informationen zur Bewerbung und zu dem Bewerbungsformular sowie eine Bildergalerie von der ersten Preisverleihung finden Sie unter www.hessischer-elisabethpreis.de <<