Alle Stellungnahmen

Stellungnahmen, AK 4 Menschen mit Behinderungen
02.06.2017

Stellungnahme zum vierten Gesetz zur Änderung des HAG SGB XII

Die Liga Hessen hat zum Gesetzentwurf der Fraktionen CDU und Bündnis 90/Die Grünen für ein viertes Gesetz zur Änderung des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Zwölften Buch Sozialgesetzbuch eine Stellungnahme abgegeben.Mehr Informationen


Stellungnahmen, AK 4 Menschen mit Behinderungen
05.05.2017

Stellungnahme zum Zweiten Gesetz zur Änderung des HAG zum Betreuungsrecht

Die Liga Hessen hat in Zuzsammenarbeit mit der LAG Betreuungsvereine Stellung zum 2. Gesetz zur Änderung des HAG zum Betreuungsrecht genommen. Mehr Informationen


AK 5 Kinder, Jugend, Frauen und Familie
14.03.2017

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung jugendhilferechtlicher Vorschriften

Die Liga Hessen nimmt Stellung zum Entwurf eines Gesetzes zur Änderung jugendhilferechtlicher Vorschriften. Mehr Informationen


AK 5 Kinder, Jugend, Frauen und Familie, Stellungnahmen
24.02.2017

Stellungnahme - Etablierung von Familienzentren

Der Liga-Arbeitskreis „Kinder, Jugend, Frauen und Familie“ nimmt Stellung zur Neufassung der Fach- und Fördergrundsätze zur Etablierung von Familienzentren in Hessen.Mehr Informationen


AK 2 Armut, Gefährdung und Integration, AK 4 Menschen mit Behinderungen, Stellungnahmen
19.01.2017

Stellungnahme zum HAG SGB XII

Die Liga Hessen hat zum hessischen Ausführungsgesetz des Sozialgesetzbuch XII Stellung genommen. Mehr Informationen


AK 4 Menschen mit Behinderungen, Stellungnahmen
02.12.2016

Stellungnahme zum PsychKHG

Die Liga Hessen nimmt erneut Stellung im Gesetzgebungsverfahren zum PsychKHG und knüpft an die Forderungen der Stellungnahme vom 16.06.2016 an.Mehr Informationen


AK 5 Kinder, Jugend, Frauen und Familie, Stellungnahmen
08.11.2016

Stellungnahme zum Arbeitsentwurf SGB VIII

Die Liga Hessen kritisiert den Arbeitsentwurfstext für ein Gesetz zur „Stärkung von Kinder und Jugendlichen“ an vielen Stellen. Es sollte darauf hingewirkt werden, dass aus diesem Arbeitsentwurf kein Gesetz wird.Mehr Informationen